cs4Shop – Ihr Vorsprung im täglichen Wettbewerb

Häufige Änderungen in der Filialstruktur, neue Geschäftsmodelle und Organisationsabläufe – bei diesen typischen Herausforderungen von Verbundgruppen und Franchise-Systemen unterstützt Sie cs4Shop. Die wachstumsorientierte Lösung für Verbundgruppen & Franchise-Unternehmen bildet die Wertschöpfungskette vom Endverbraucher bis zum Lieferanten durchgängig ab. Sie profitieren von mitwachsenden IT-Infrastrukturen und gestalten Ihre Geschäftsprozesse effizienter.

Nutzen Sie wertvolle Informationen direkt am Point of Sale: Durch die vollständige Verzahnung mit führenden Kassensystemen ist cs4Shop exakt auf die Anforderungen des Einzelhandels ausgelegt. So sind Schnittstellen zu GK Software oder RATiO / OPOSS bereits vorkonfiguriert. Die Kassendaten und Informationen im Data Warehouse sind dabei hoch granular und standardisiert – eine schnelle Auswertung und übersichtliche Darstellung in Form von Reports ist jederzeit möglich. SAP Business Intelligence sorgt für fundierte Analysen und ein umfangreiches Management Controlling. Für das Agenturgeschäft und die Zentralregulierung umfasst csShop ebenfalls zahlreiche voreingestellte Funktionen. Auch das Rechnungswesen sowie ein innovatives Berechtigungskonzept sind in der All-in-One-Lösung integriert.

Alle Vertriebskanäle im Blick 

Sie setzen auf Omni-Channel und möchten Onlineshops oder Callcenter integrieren? Über das cs4Shop-Portal sind die warenwirtschaftlichen Prozesse Ihrer Zentrale, Filialen, Mitglieder oder Partner mit dem Modul SAP In-Store Merchandising and Inventory Management (SAP InStore MIM) vollständig eingebunden. Steuern Sie mittels der integrierten Filialwarenwirtschaft auch vor Ort Aktionen oder nehmen Sie Bestellungen, Wareneingänge oder Umlagerungen vor – optional auch mit MDE-Geräten.

Sind Sie international tätig oder möchten expandieren? Auch hierfür ist cs4Shop ausgelegt und steht in einer Vielzahl von Länderversionen zur Verfügung. Landesspezifische Währungen sowie gesetzliche Vorschriften sind bereits berücksichtigt. 


Effizientes Datenmanagement stellt Weichen: SAGAFLOR setzt auf SAP HANA

Als eines der ersten mittelständischen Handelsunternehmen setzt SAGAFLOR, Deutschlands führende Handelskooperation im Bereich Garten und Zoo, auf zukunftsfähige In-Memory Technologie: SAP Business Warehouse sowie SAP ERP sind auf einem einzigen SAP HANA System im Einsatz.

„Die Realtime-Auswertung großer Datenmengen direkt am Verkaufsregal ermöglicht uns, zielgerichtet und schnell auf Kunden-  und Kaufverhalten zu reagieren“, so Jörg Panthöfer, IT Leiter der SAGAFLOR. „Ein wichtiger Schritt, Wettbewerbsvorteile zu sichern und die Kundenzufriedenheit maßgeblich zu steigern!“

Mehr erfahren


Mitgliederlösung der SAGAFLOR AG: reta europe award - Best Enterprise Solution 2014

„Unser Ziel war es, ein führendes System einzusetzen, in dem alle Stammdaten geführt und neben der Zentralregulierung alle warenwirtschaftlichen Prozesse abgewickelt werden können – dies haben wir mit csShop* erreicht.“
Peter Pohl, Vorstand der SAGAFLOR AG

„Mit der gesteigerten Effizienz auf allen Ebenen realisieren unsere Partner deutliche Ergebnisverbesserungen: Nicht nur in Zusammenarbeit mit der Zentrale, sondern auch innerhalb der eigenen Unternehmen!“ 
Jörg Panthöfer, IT-Leiter SAGAFLOR AG

>> Mit Warenwirtschaft Zukunft gestalten: Hier erfahren Sie alles rund um den reta europe award 2014

*csShop ist die Vorgänger-Version von cs4Shop


Mit ComSol setzen Sie auf einen branchenerfahrenen und qualifizierten Partner. Dies sichert Ihnen die rasche Einführung unserer Branchenlösung sowie die zügige Anpassung des All-in-One-Systems an Ihre spezifischen Prozesse.

Sparen Sie Zeit und Kosten und setzen Sie auf eine investitionssichere Lösung basierend auf Best-Practices!

  • ComSol AG Commercial Solutions
  • Toyota-Allee 99
  • 50858 Köln
  • Telefon +49.2234.96460.0
  • Telefax  +49.3212.1217827
  • kontakt(at)comsol-ag.com