cs4Warehouse: Optimierte Lagerlogistik auf Basis SAP S/4HANA
Für ein Plus an Effizienz und Flexibilität

Wachsende Herausforderungen im (Omni-Channel-) Handel erfordern eine  schlagkräftige Lagerlogistik innerhalb des kompletten Supply Chain Managements. Als vorkonfigurierte, skalierbare Lösung erfüllt cs4Warehouse basierend auf SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) auch spezielle Warehouse-Anforderungen flexibel, zuverlässig und effizient!

Das vorkonfigurierte Lagerverwaltungssystem cs4Warehouse basiert auf SAP EWM embedded on SAP S/4HANA und ermöglicht die flexible Abbildung, Verwaltung und Steuerung von Lagerbeständen und Prozessen. Durch das skalierbare Baukastenprinzip der Lösung lassen sich komplexe Prozesse bei lückenloser Abdeckung der georderten Schritte konfigurieren. Die gezielte Nutzung von Retail-Funktionen ist dank der Integration im Retail S/4HANA System direkt möglich. Außerdem kann im Rahmen eines Projektes ein dezentrales EWM auf der Grundlage des cs4Warehouse aufgebaut werden. Der Fokus beim embedded EWM liegt dabei im Bereich der kleinen und mittleren Lager.

Die neue grafische Oberfläche in Form von SAP Fiori Apps ist sowohl per Desktop PC als auch direkt auf mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet nutzbar. Die grafische Lager-Darstellung ermöglicht eine flexible Anpassung an lokale Gegebenheiten oder besondere Warenanforderungen. Planen und optimieren Sie Wareneingangsabläufe (manuell oder RFID-unterstützt), sortimentsspezifische Lagerbereiche, Retouren- und Qualitätsbereiche, manuelle oder automatisierte Kommissionierverfahren, Reserveplätze sowie Mehrfachbelegungen, Nachschubwege, Block- und Außenlager sowie Bereiche für Schnell- und Langsamdreher innerhalb einer automatisierten Lager-Reorganisation.

Reibungslose Prozesse

Transparente und zeitnahe Bestandsbuchungen gewährleisten optimale Lagerkapazitäten sowie die Umsetzung sämtlicher Zu- und Abgänge inklusive sicherem Monitoring. Mit unterschiedlichsten Restriktionen lassen sich Nachschubsteuerungen automatisiert und zeitnah generieren. Lagerverfügbarkeiten für interne wie externe Partner oder Kontraktlogistik ermöglichen eine zusätzliche Kosteneffizienz. Funktionalitäten und Prozesse für alle gängigen Inventurverfahren sind ebenfalls in cs4Warehouse enthalten.

Investieren Sie in ein solides Fundament!

Die mit cs4Warehouse verbundene Release-Fähigkeit garantiert Ihnen, dass Sie von Weiterentwicklungen profitieren und somit auch in Zukunft stets auf dem aktuellen Stand der Technologie bleiben. Darüber hinaus erhalten Sie die zukunftsweisende technologische Plattform SAP S/4HANA, welche Informationen und Geschäftsprozesse über System- und Organisationsgrenzen hinweg integriert. Somit binden Sie Ihre Geschäftspartner einfach in Ihre Abläufe ein und vereinfachen den Datenaustausch.

Referenzen aus dem Bereich Logistik:

  • Busch-Jaeger Elektro 
  • DHL Express Vertrieb
  • DORMA
  • Einkaufsbüro Dt. Eisenhändler (E/D/E)  
  • ElectronicPartner 
  • Gries Deco Company (DEPOT)
  • Home Shopping Europe, HSE Italy
  • Karstadt Warenhaus
  • Lekkerland 
  • MGL METRO GROUP Logistics
  • VEDES
  • etc.

Mit ComSol setzen Sie auf einen branchenerfahrenen und qualifizierten Partner!

Unsere Expertise in der Logistik, dem Handel und der Konsumgüterindustrie sichert Ihnen die rasche Einführung sowie die zügige Anpassung an Ihre spezifischen Prozesse. Sparen Sie Zeit und Kosten und setzen Sie auf eine investitionssichere Lösung basierend auf Best-Practices!

  • ComSol AG Commercial Solutions
  • Toyota-Allee 99
  • 50858 Köln
  • Telefon +49.2234.96460.0
  • Telefax  +49.3212.1217827
  • kontakt(at)comsol-ag.com