ComSol Newsletter 1.2018

Welche guten Vorsätze haben Sie für 2018 getroffen? Gesünder Leben, den Stress reduzieren, die Lebensqualität steigern? Auch im Berufsalltag und der IT hat ein „Plus an Qualität“ viele Aspekte!

Ob Sie die Sicherheit Ihrer SAP-Infrastruktur erhöhen und sensible Daten schützen möchten oder gesetzlichen Anforderungen wie der DSGVO gerecht werden müssen. Wie wir Sie dabei mit Experten-Know-how unterstützen, erfahren Sie in Webinaren und Infotagen. Für Qualitätssicherung, Testing und ALM haben wir durch den Zusammenschluss mit der Sumits Gruppe unsere Stärken gebündelt. Wir bieten Ihnen ein einzigartiges Portfolio für ganzheitlich erfolgreiche Projekte und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die gesteckten Ziele in die Tat umzusetzen!


Coffee-Break-Webinar:
SAP Solution Manager 7.2: So gelingt das Upgrade

>> 02. Februar 2018   •   10: 30 Uhr

Perfekt für den Wissensdurst zwischendurch: In 30 Minuten vermitteln wir Ihnen exklusives Experten-Know-how rund um den SAP Solution Manager 7.2. Seit Jahresbeginn ist die SAP-Wartung der Vorgängerversion eingestellt, Sie sollten sich also jetzt intensiv mit einem Upgrade auseinandersetzen. Sie erfahren, wie ein Upgrade reibungslos gelingt. Lernen Sie Business Process Management und Solution Documentation ebenso kennen wie die überzeugende Usability: Optimierte Web-Oberfläche auf Basis von SAP Fiori, vereinfachte Dokumenten-Struktur und integrierter BPMN-Editor für Prozessdiagramme. Gerne unterstützen wir Sie dabei mit Coaching, technischem Upgrade oder auch „Full-Service“-Release-Wechsel. >> Jetzt anmelden <<


Webinar: Kostenstellenplanung in SAP – Individuell, integriert & effizient

>> 02. Februar 2018   •   14:00 Uhr

Eines der wichtigsten Controlling-Instrumente, die regelmäßige Kosten- und Budgetplanung, ist häufig geprägt von hohen Aufwänden und einer nicht konsolidierten Ablage von Planungsergebnissen. Doch hier liegt erhebliches Optimierungspotenzial: Legen Sie frühzeitig Ziele fest und verringern Sie die Inanspruchnahme der involvierten Abteilungen. So reduzieren Sie Aufwände und schaffen eine konsolidierte Sicht auf Ihre Planung und profitieren von optimierten Planungszyklen. Überlassen Sie die Ergebnisse nicht dem Zufall! Wir zeigen Ihnen, wie dies einfach und mit wenigen Handgriffen in SAP gelingt: Lernen Sie unsere Best Practice-Lösung „csAnalytics“ kennen, mit der Sie als stabile Basis individuelle Planungsanforderungen effizient umsetzen in SAP BW können. In einem Showcase zeigen wir ausgewählte Schritte unseres vorkonfigurierten Planungsszenarios zur Kostenstellenplanung. Sie erfahren, wie eine mögliche Retraktion ihrer Planung ins ERP-System funktioniert und lernen weitere Oberflächen kennen. Freuen Sie sich auf Einblicke in Praxis-Projekte und auf einen Austausch im „Experten-Chat“. >> Jetzt anmelden! <<


Infotag: SAP Customer Activity Repository
Einkaufsverhalten analysieren & Potentiale nutzen

>> 20. März 2018   •   Köln

Windeln und Bier: Obwohl zunächst keine Gemeinsamkeit zu erkennen ist, verkaufen sich die beiden Produkte in Kombination und zu einer bestimmten Uhrzeit auffällig gut. Diese Erkenntnis über das Einkaufsverhalten gestresster Väter verhalf einem US-amerikanischen Einzelhandelskonzern bereits vor 25 Jahren zu zweistelligem Umsatzwachstum.

Heute sind solch detaillierte Analysen die Voraussetzung für erfolgreiches Handeln: Über alle Kanäle hinweg und in Echtzeit. Wie dies mit SAP Customer Activity Repository gelingt, erfahren Sie auf unserem Infotag. Wir stellen Ihnen die Anwendung vor, die Kunden-, Abverkaufs- und Bestandsdaten per „POS Data Transfer and Audit“ oder „Multichannel Transaction Data Management“ an einem Ort zusammenführt und somit eine Gesamtsicht schafft. Live am System zeigen wir Ihnen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Regalverfügbarkeit sowie des Omnichannel Promotion Pricing. So vermeiden Sie Umsatzverluste und können die Potentiale einer innovativen, kanalübergreifenden Preisfindung sowie zielgruppenorientierter Verkaufspreise voll ausschöpfen. In Kürze erfahren Sie auf unserer Website mehr zur detaillierten Agenda! >> Jetzt anmelden <<


Infotag: IT-Security & SAP ILM:
Sicherheit – Datenschutz – Berechtigungen

>> 22. März 2018   •   Köln

Für eine rundum sichere SAP-Landschaft ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise unabdingbar: die komplexen Anforderungen an IT-Security, Berechtigungsmanagement und Datenschutz greifen ineinander und erfordern eine präzise Abstimmung. Wie dieses Zusammenspiel gelingt, erfahren Sie auf unserem Infotag! Wir zeigen Ihnen „Step-by-Step“ in anschaulichen Vorträgen und System-Demos, wie Sie Projekte im Bereich IT-Sicherheit ganzheitlich angehen und auch bei komplexen Aufgabenstellungen den Überblick behalten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Umsetzung mit SAP ILM. Aus der Praxis gibt LIEKEN spannende Einblicke in ein erfolgreiches SAP Berechtigungsmanagement und in die Umsetzung der Anforderungen der EU-DSGVO. In Kürze erfahren Sie auf unserer Website mehr zur detaillierten Agenda. >> Jetzt anmelden <<


Infotag: SAP Solution Manager: Anwendungen & Tools im Detail

19. April 2018   •   Köln

Ob Process Management, Test Suite, Change Control Management oder Business Process Operations: Den zahlreichen Anwendungen, die der SAP Solution Manager 7.2 für Sie bereithält, widmen wir einen kompletten Infotag mit spannenden Vorträgen und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Freuen Sie sich auf Erfahrungswerte aus Praxisprojekten und lernen Sie Tools wie Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 und die neuen Testautomationswerkzeuge kennen. Unsere Experten verraten Ihnen Tipps und Tricks, damit Sie das Potenzial, das im mächtigen SolMan steckt, optimal und passgenau nutzen können. In Kürze erfahren Sie auf unserer Website mehr zur detaillierten Agenda! >> Jetzt anmelden <<


EuroCIS: Omnichannel und IT-Sicherheit

27. Februar - 01. März 2018 • Düsseldorf • Stand E01A / Halle 10

„Technology never sleeps“: Die EuroCIS, führende Fachmesse für Retail Technology, steht ganz im Zeichen der Digitalisierung und dem technologischen Fortschritt im Handel. Omnichannel-Commerce ist längst angekommen im Hier und Jetzt. Kunden und Partner erwarten Flexibilität und höchste Qualität über alle Kanäle hinweg. Gleichzeitig werden neue Anforderungen an die Sicherheit der IT-Infrastruktur gestellt. Wir präsentieren Ihnen passgenaue Lösungen, mit denen Sie Ihre Handelsstrategien erfolgreich und sicher umsetzen.

  • cs4Omnichannel: Die erste „SAP Qualified Partner Solution on SAP S/4HANA, edition for Business All-in-One“ für den Handel, ermöglicht durchgängige End-to-End Prozesse. So gelingt es Ihnen, Erfolgspotentiale im Omni-Channel-Business optimal auszuschöpfen. Ganz gleich, ob Sie den effizienten Einstieg suchen oder ob Sie Ihr Konzept optimieren möchten.
  • SAP CAR: Lernen Sie die Anwendung kennen, die Kunden-, Abverkaufs- und Bestandsdaten an einem Ort zusammenführt und somit eine Gesamtsicht schafft. Reagieren Sie in Echtzeit auf Kundenverhalten und Veränderungen!
  • IT-Security: Sie erfahren, wie Sie sensible Daten schützen, wie die Vernetzung von Fläche und Back-Office sicher gelingt und wie sich die Supply Chain reibungs- und risikolos optimieren lässt. Zudem meistern Sie mit unserem Know-how & Tools „Step-by-Step“ die Umsetzung der Anforderungen der EU-DSGVO.

Treffen Sie unsere Retail-Experten auf der EuroCIS. Wir begrüßen Sie herzlich an Stand E01A in Halle 10 und freuen uns auf Ihren Besuch in Düsseldorf. >> Jetzt persönlichen Gesprächstermin vereinbaren <<


Safety First: Lekkerland setzt auf „Infrastructure & Security Check“

Zunehmende Cyber-Kriminalität erfordert frühzeitiges Handeln. Auch der Convenience-Großhändler Lekkerland sorgt rechtzeitig vor: „Mit dem kompakten „Infrastructure & Security Check“ haben wir einen präzisen Überblick über den Sicherheitsstatus unserer komplexen SAP-Systemlandschaft erhalten.“, so Christian Grotowsky, Senior Vice President Corporate IT der Lekkerland AG & Co. KG sowie Managing Director der Lekkerland information systems GmbH.„Optimierungspotenziale wurden ebenso professionell dargestellt wie konkrete Vorgehensweisen für eine effiziente und nachhaltig wirksame Umsetzung.“ 


IT-Sicherheit & EU-DSGVO:
Lösungspakete & Webinare zum Download

Wie sicher ist Ihre SAP-Landschaft? Sind sensible Daten ausreichend geschützt? Haben Sie bereits die umfangreichen Vorkehrungen getroffen, um den ab Mai gültigen Regelungen der EU-DSGVO zu entsprechen? Wir haben passgenaue Lösungs- und Analysepakete geschnürt, mit denen ein kompakter Einstieg sowie eine effiziente Umsetzung gelingt. In zwei Coffee-Break-Webinaren präsentieren wir Ihnen anschaulich unser Vorgehen. Gerne koordinieren wir einen zeitnahen Analyse-Termin mit unseren Experten. Sprechen Sie uns an!

Transparenz, Risikobewertung & Handlungsempfehlungen: 

Identifikation personenbezogener Daten & Aktivitätenplan: 


ComSol & Sumits Gruppe: Bündelung der Stärken
Neue ComSol-Geschäftsstelle in Saarbrücken

„Last but not least“ freuen wir uns über Neuigkeiten in eigener Sache: ComSol setzt den Expansionskurs fort und schließt sich mit der Sumits Gruppe zusammen. Sumits bringt dabei umfassende Expertise in den Bereichen SAP Testmanagement, Qualitätssicherung, Application Lifecycle Management, SAP Solution Manager sowie Software Development in die Projekte der ComSol ein. Gleichzeitig verstärkt ComSol die Marktpräsenz in der Schweiz

„Wir freuen uns über den Zusammenschluss“, so Bernd Hellgardt, CEO der ComSol AG. „Gemeinsam werden wir mit einem hoch-kompetenten und erfahrenen Team unsere jeweiligen Stärken bündeln. Wir bieten unseren Kunden ein einzigartiges Portfolio für ganzheitlich erfolgreiche Projekte rund um zukunftsorientierte Strategien und Lösungen.“. Auch Christof Anderi, Gründer und CEO der SUMITS Gruppe betont die Synergie-Effekte: „Durch die strategische Zusammenarbeit mit ComSol sind wir breit aufgestellt und ergänzen unsere generische Ausrichtung im Bereich der Qualitätssicherung und Entwicklung durch das tiefe Branchen-Know-how der ComSol.“. Der bisherige Sumits-Firmensitz in Saarbrücken ist fortan eine Geschäftsstelle der ComSol AG, die 2017 mit über 19 Mio. Euro Umsatz das erfolgreichste Jahr in der Firmengeschichte abschließt. 

  • ComSol AG Commercial Solutions
  • Toyota-Allee 99
  • 50858 Köln
  • Telefon +49.2234.96460.0
  • Telefax  +49.3212.1217827
  • kontakt(at)comsol-ag.com