• cs4Fashion

    Integrierte Absatzkanäle für eine 360°-Kundensicht in Echtzeit

Modetrends entstehen oft von Heute auf Morgen. Die richtige Ware muss zum richtigen Zeitpunkt, mit dem richtigen Preis, am richtigen Verkaufskanal platziert werden. Und das alles schnell und kostengünstig. Es gilt, sämtliche Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette zu integrieren. Gleichzeitig sind optimierte End-to-End-Prozesse und vernetzte Kanäle die Voraussetzung zur Etablierung einer erfolgreichen Omnichannel-Strategie. All dies ermöglicht unsere vorkonfigurierte All-in-One-Lösung cs4Fashion. So erreichen Sie Ihr Ziel: Kundenwünsche erkennen, erfüllen und übertreffen! 

Unsere vorkonfigurierte All-in-One-Lösung cs4Fashion ist optimal ausgerichtet auf die besonderen Anforderungen von Handelsunternehmen und vertikalisierten Herstellern im Fashion- und Lifestyle-Bereich mit saisonalen Sortimenten. Auf Basis von SAP S/4HANA for Fashion and Vertical Business werden warenwirtschaftliche Kernfunktionalitäten, durchgängige fashionspezifische Prozesse sowie Omnichannel-Szenarien ermöglicht. Weitere überzeugende Merkmale sind die Ausprägung von Organisationsstrukturen, ein branchenoptimiertes Stammdaten Management und die Grundkonfiguration der SAP Hybris Omnichannel Suite.

Anwender, Informationen und Prozesse werden über System- und Organisationsgrenzen hinweg integriert. Lieferanten, Filialen und Geschäftspartner werden nahtlos in Geschäftsabläufe eingebunden. Gleichzeitig unterstützt innovative In-Memory-Technologie die Umsetzung zukunftsorientierter Handelsstrategien: SAP HANA ermöglicht ein hochperformantes „Handling“ von Big Data und befähigt zu Analysen, Prognosen und passgenauen (Inter-)Aktionen in Echtzeit. Mit SAP CAR profitieren Sie von einer ganzheitlichen 360° Sicht auf Ihr Unternehmen und Ihre Kunden.

Auf einen Blick

  • Vorkonfigurierte End-to-End-Prozesse für vernetzte Absatzkanäle, Kaufphasen und Kommunikationswege sowie Anbindung von Kassensystemen.

  • Stabile Software-Basis: SAP S/4HANA for Fashion and Vertical Business // Lösungsdokumentation: SAP Solution Manager.

  • Vorhandene Prozess-Landkarte erweitert um neue und angepasste S/4-Funktionen. Kernprozesse: Artikelstamm, Sammel-/Variantenartikel, Sortimente, Beschaffung Termine, Warenverteilung, Auftragsallokation, Saisons, Zusatzleistungen / Value Added Services, Verteilungskurve, Produktionsplanung.

  • Closed-Loop-Szenario: In Echtzeit fließen Ergebnisse aus dem operativen Geschäft zurück in Steuerung und Planung der zentralen Geschäftsvorgänge.

  • State-of-the-Art: Anwenderfreundliche Benutzeroberflächen auf Basis SAP Fiori ermöglichen intuitive Navigation sowie Personalisierungen.
  • Ob Farbe, Passform oder Größe: cs4Fashion unterstützt Sie mit einem bis zu drei Dimensionen umfassenden Variantenkonzept mit übersichtlichem Handling.
  • Saisonale Abhängigkeiten und kurze Produktlebenszyklen erfordern eine präzise Absatzplanung mit optimierter Warenverteilung. Der Allokationslauf in cs4Fashion erfolgt ganz nach Ihren Geschäftsanforderungen oder entsprechend der Priorisierung nach Absatzkanälen.

  • Der direkte Datenaustausch mit weltweit agierenden Herstellern und Lieferanten ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. SAP Software bietet ein hohes Maß an Standardisierung und gleichzeitig volle Flexibilität: Bei der Integration von Geschäftspartnern oder internationaler Expansion.

  • PIM, Stammdaten & Analysen: Integration von SAP Hybris und SAP Customer Activity Repository (CAR) bzw. cs4OmnichannelHub.

  • Bedarfsgerecht erweiterbar: Optimierte Lagerlogistik mit Embedded SAP EWM sowie detaillierte Analysen mit einem Embedded SAP Business Warehouse.

  • Projektbeschleuniger: Zusammen mit der ComSol-Projektmethodik csMethodology agile der Garant für eine erfolgreiche SAP Einführung

Omnichannel-Szenario: Order online & Return to Shop

1
2
3
1

2

3

Unsere Kunden & Fashion-Projekte

Die Funktionen von csFashion decken standardmäßig über 90% unserer Geschäftsprozesse ab. Mithilfe der Branchenlösung können wir Umsatzpotenziale besser ausschöpfen und das Kaufverhalten reaktionsschnell in Erlöse ummünzen.“

Hans-Dieter Christ
Hans-Dieter ChristGeschäftsführer Kaufmännische Bereiche, Gries Deco Company

„Auch in stressigen Momenten gab es stets einen proaktiven und produktiven Austausch. Alle Deadlines wurden eingehalten, das Projekt übertrifft unsere Erwartungen.“ 

Marco Zorzetto
Marco ZorzettoIT-Leiter HSE24 Italy

„Der Go-Live war aufregend und wir sind stolz auf das großartige Ergebnis. Dabei geht der Dank vor Allem an die ComSol-Mitarbeiter, die uns stets tatkräftig unterstützt haben!“

Nicola Gasperini
Nicola GasperiniManaging Director, HSE24 Italy

Weitere Lösungen